Versteigerung Ralserhof

Der Ralserhof musste sich im Jahr 1885 dem technischen Fortschritt geschlagen geben und versteigert werden. Zum damaligen Zeitpunkt umfasste das Grundstück noch eine weitaus größere Grundstücksfläche als heute. Neue Besitzer des Ralserhofes war die Familie Köck.

Compare

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen